Auridrop 
Gehörgangspflege


Auridrop - die natürliche Pflege für Ihren Gehörgang

 


Auridrop Gehörgangspflege 10 ml 
Pflegeöl für die Ohrenpflege.
PZN 10835958 Artikel-Nr.: A-6075-0

Pflegt rissige, trockene und strapazierte Gehörgänge. 

Zur Vorbeugung von schmerzhaften Entzündungen, auch der Bade-Otitis. 

Frei von Konservierungsstoffen und Cortison. 

Enthält rein natürliche Inhaltsstoffe. 


Auridrop Gehörgangspflege eignet sich  zur Ohrenschmalz-Entfernung auch als Ergänzung zu Ohrenspülungs-Sets


 

 

Produktbeschreibung Auridrop Gehörgangspflege

PZN 10835958 Artikel-Nr.: A-6075-0

Zusammensetzung:
Simmondsia chinensis (Jojoba) Seed Oil, Vitamin A (Retinyl Palmitat), Vitamin E (Trocopherol)
100% Natürliches, pflegendes Gehörgangsöl, ohne Konservierungsstoffe und Cortison.


Darreichungsform:
Pflegeöl zum Einträufeln in den Gehörgang; (10 ml Pipetten Flasche)


Anwendungsgebiete Auridrop Gehörgangsöl:
Natürliches Öl zur täglichen Pflege der Gehörgänge. Produkt für die Ohrenpflege.
Unterstützt die natürliche Reinigung der Gehörgänge und erleichtert dadurch den Abtransport von Ohrenschmalz.
Zur Vorbeugung und Vermeidung von schmerzhaften Entzündungen, Juckreiz, Schuppungen und Trockenheit der Gehörgänge.
Pflegt gereizte und beanspruchte Gehörgänge, z.B. von Hörgeräteträgern, Schwimmern, Tauchern und Menschen mit trockenen Gehörgängen.

Gegenanzeigen:
Bei einem Loch im Trommelfell nicht anwenden.


Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Tägliche Anwendung:

Besonders empfehlenswert ist die Anwendung abends beim Hinlegen.
Geben Sie 1-2 Tropfen mit der Pipette in den nach oben liegenden Gehörgang.
Bitte bleiben Sie mindestens zwei Minuten so liegen und warten bis das natürliche Pflegeöl sich im Gehörgang verteilt hat.
Tupfen Sie überschüssiges Öl mit einem Papiertaschentuch ab.
Am nächsten Abend  wiederholen Sie den Vorgang beim anderen Gehörgang.


Bei akutem Bedarf:
Legen sie sich auf die Seite und geben Sie 1-2 Tropfen mit der Pipette in den nach oben liegenden Gehörgang.
Bleiben Sie bitte mindestens zwei Minuten so liegen und warten bis das natürliche Pflegeöl sich im Gehörgang verteilt hat.
Tupfen Sie überschüssiges Öl mit einem Papiertaschentuch ab.
Wiederholen Sie den Vorgang beim anderen Gehörgang, sobald das Pflegeöl eingezogen ist. 


Nebenwirkungen:
Bei bestimmungsgemäßer Anwendung sind keine Nebenwirkungen bekannt.


Lagerung:
5-30 ° C; direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.


Hinweis:
Das natürliche Öl wird in der Kälte fest.
Bei Raumtemperatur oder nach leichtem Erwärmen ist das Produkt wieder flüssig.
Die Produktqualität wird dadurch nicht beeinflusst.

 

 

 

Erhältlich auch in Ihrer Apotheke,
bei ihrem Hörakustiker
oder über uns.





E-Mail
Anruf